Knapp Verlag 10 Jahre Knapp Verlag Über uns  |  Kontakt  |  Archiv & Downloads  |  Service  |  Veranstaltungen
            Shop
Perlenreihe Solothurner Klassiker Sachbuch Belletristik Hörbuch / E-Book Neu

Junge mit kurzer Hose

Perikles Monioudis verbindet in seinem «intensiven, leisen Erzählton» (Süddeutsche Zeitung) zwei scheinbar wider­streitende Leiden­schaften. Ein Junge wächst unter der starken Hand seiner Mutter auf. Ihrer festen Absicht, ihn zu formen und klassisch zu bilden, stellt der Junge seine Leiden­schaft für den Fuß­ball entgegen. Im Fuß­ball­spiel trifft er seine eigenen Entscheidungen, auch später noch, als Student der Kultur­wissenschaften, und behauptet sich so halbwegs vor sich selbst – bis das Spiel aus ist.

«Mit Perikles Monioudis im Stadion: Ein irdisches Vergnügen erster Güte»
Schweizer Buchhandel

Perikles Monioudis wurde 1966 in Glarus, Schweiz, geboren und lebt, nach mehr als einem Jahrzehnt in Berlin, wieder in Zürich. Für seine in etliche Sprachen übersetzten Romane und Erzählungs­bände (Land, Palladium, Eis, Die Stadt an den Golfen u.a.) wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, darunter der Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis und der Preis des Schweizerischen Schriftsteller­verbands. Monioudis hat außerdem Fußball-Essays für die Neue Zürcher Zeitung, El País, Diario de Noticias und andere Zeitungen verfaßt.

Junge mit kurzer Hose  

 

 

Bestellformular

 

Perikles Monioudis
Junge mit kurzer Hose

Gebunden, 11 × 17,5 cm
84 Seiten
Perlen-Reihe

2011

CHF 22.80
ISBN 978-3-905848-46-5

pages by chilimedia