Knapp Verlag 10 Jahre Knapp Verlag Über uns  |  Kontakt  |  Archiv & Downloads  |  Service  |  Veranstaltungen
            Shop
Perlenreihe Solothurner Klassiker Sachbuch Belletristik Hörbuch / E-Book Neu

Unwetter

Unheilvolle Geschichten
mit schwarzem Humor

Das Unheimliche, Makabre und Groteske lauert überall. Niemand ist davor sicher. Die Psyche verselbstständigt sich. Der gesunde Menschenverstand entgleist und läuft Amok.

Die renommierte Autorin Brigitte Schär erzählt mal bedächtig und still, mal lustvoll böse und ohne Umschweife vom Verhängnis, das unangekündigt in scheinbar geordnete Leben eindringt und gnadenlos seinen Lauf nimmt.

Unheilvolle (Beziehungs-) Geschichten, ereignisreich spannend, atmosphärisch, dramatisch, sarkastisch, skurril und mysteriös. Ein Geheimtipp für Liebhaber und Liebhaberinnen schauriger und schwarzhumoriger Geschichten.

Eine Frau entsorgt die Leiche ihres Mannes in den Bergen. Eine Frau pflanzt ihren Garten voller Eichen. Ein Grab wird ausgehoben. Als sich die Migräne endlich verzieht, ist das Grollen im Keller nicht mehr zu überhören. Im Keller ihres Hauses findet eine junge Frau ein Baby mit blauem Gesicht …

«Brigitte Schär ist im Grotesken zu Hause, als wäre es der Alltag, und hinter dem Alltag ihrer Personen verbirgt sich stets eine abgründige Welt, die plötzlich ihre Gesetze geltend macht und das Normale zusammenbrechen lässt. Seen und Felswände können zu Geliebten werden, Raben und Krähen zu Feinden, Bäume zu Totengräbern.»
Franz Hohler

Unwetter  

Brigitte Schär
«Unwetter» – Unheilvolle Geschichten

Vorwort Franz Hohler
Illustrationen Ulrich Zwick

Klappenbroschur, 13,5 × 20,5 cm
ca. 170 Seiten

2016

CHF 24.80
ISBN 978-3-906311-16-6

Bestellformular

 

BRIGITTE SCHÄR wuchs am Zürichsee auf und lebt in Zürich. Sie studierte Germanistik und Gesang und ist seit ihrem 30. Lebensjahr freiberufliche Schriftstellerin, Sängerin und Performerin mit Hang zu Tiefsinn und Theater. Ihre Bücher für Kinder und Erwachsene wurden vielfach ausgezeichnet und in 16 Sprachen übersetzt. Als Grenzgängerin zwischen verschiedenen Kunstrichtungen gestaltet sie ihre Auftritte multimedial. Auf ihren CDs veröffentlicht sie literarische Lieder und sie tritt mit multimedialen Leseperformances und Konzert-Lesungen in der ganzen Welt auf.

ULRICH ZWICK ist freier Zeichner, Maler und Objektkünstler. Er wurde 1956 in Deutschland, in der Pfalz, geboren und lebt und arbeitet heute in Offenbach bei Frankfurt und in Zürich. Er wurde vom Bildhauer Helmut Albert im Zeichnen und an der Europäischen Kunstakademie in Trier von Christine Henn in freier Malerei unterrichtet. Seine Bilder, Illustrationen, Drucke, Buch- und Wandobjekte zeigte er in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen.

pages by chilimedia